RW 2

Rüstwagen 2

 

 

 

Rüstwagen

 

RW 2

Technische Daten

Hersteller:

IVECO Magirus

 

Baujahr:

1999

 

Leistung:

177 kW / 240 PS

 

Hubraum:

5861 cm³

 

Gesamtgewicht:

13,4 Tonnen

 

Ausstattung:

  • 5 t Einbauseilwinde
  • 20 kVA Einbaugenerator
  • Lichtmast mit HQI- u. Halogenscheinwerfern

Funkrufname:

Florian Regen 61/1

 

Besatzung:

1/2

 

besondere Ausrüstung:

  • 5 kVA Stromerzeuger
  • hydraulischer Rettungssatz mit
    Rettungsspreizer, Rettungsschere und
    3  Rettungszylindern
  • Greifzug bis 1,6 Tonnen
  • Hebesätze bis 15 Tonnen
  • hydraulische Winden bis 10 Tonnen
  • Be- und Entlüftungsgerät
  • Brennschneidgerät
  • Motorsäge
  • Tauchpumpe
  • Ölschadenausrüstung
  • 2  Pressluftatmer
    Dräger PSS 7000
  • ELRO-Gefahrgutumfüllpumpe
  • Rohr- und Leckdichtkissen
  • Schlauchboot mit Eisschlitten
Verwendungszweck

Allgemeiner Verwendungszweck

Der Rüstwagen wird bei der technischen Hilfeleistung eingesetzt.

Mit dem umfangreichen Werkzeug und Spezialgerät können Personen bei Verkehrsunfällen befreit werden, gefährliche Stoffe aufgefangen, Einsatzstellen ausgeleuchtet und viele weitere Aufgaben bewältigt werden.

 

Auf Grund der Truppbesatzung (3 Mann) wird der RW fast nie allein eingesetzt.

Er rückt mit anderen Fahrzeugen des Rüstzuges oder auch zur Unterstützung eines Löschzuges aus.

 

Allein die Standardbeladung beinhaltet 308 Einzelteile, die durch Zusatzbeladung, wie z.B. dem Gerätesatz Ölbeseitigung oder Gefahrgutausrüstung ergänzt werden.

 

Eine ständige Aus- und Weiterbildung auf diesem Fahrzeug ist daher unabdingbar.

Fotos

RW 2

61-1 02

61-1 03

61-1 04

61-1 05

61-1 06

61-1 07

61-1 08

61-1 09

61-1bel 01

61-1bel 02

61-1bel 03

61-1bel 04

61-1bel 05

61-1bel 06

61-1bel 07

61-1bel 08

61-1bel 09

61-1bel 10

61-1bel 11

61-1bel 12

61-1bel 13

61-1bel 14

61-1bel 15

61-1bel 16

61-1bel 17

61-1bel 18

61-1bel 19

61-1bel 20

61-1bel 21

61-1bel 22

61-1bel 23