LF 16/12

Löschgruppenfahrzeug 16/12

 

 

 

Löschgruppenfahrzeug

 

LF 16/12

Technische Daten

Hersteller:

GFT

 

Fahrgestell:

Mercedes Benz

 

Baujahr:

1993

 

Leistung:

168 kW / 228 PS

 

Hubraum:

5958 cm³

 

Gesamtgewicht:

12 Tonnen

 

Löschwassertank:

1200 Liter

 

Pumpe:

FPN 16/8

Funkrufname:

Florian Regen 40/1

 

Besatzung:

1/8

 

besondere Ausrüstung:

  • Tragkraftspritze 800 l/min.
  • Mittel- und Schwerschaumausrüstung
  • Schnellangriffeinrichtung 30m
  • 4  Pressluftatmer
    Dräger PSS 100
  • 4  Hitzeschutzanzüge
  • Sprungtuch
  • Absturzsicherungssatz
  • Hebekissen bis 20 Tonnen
  • Motorsäge
  • Tauchpumpe
  • Wasserstrahlpumpe
  • Stromerzeuger 8 kVA
  • Lichtmast am Dach
    (2x 1000W)
Verwendungszweck

Allgemeiner Verwendungszweck

Das Löschgruppenfahrzeug 16/12 gehört zu den vielfältigsten Fahrzeugen der Feuerwehr.

 

Es bietet Platz für eine Gruppe und ist mit Gerätschaften für die Brandbekämpfung als auch für die technische Hilfeleistung ausgestattet.

 

Zusammen mit den neun Mann Besatzung bildet es die taktische Grundeinheit der Feuerwehr und ist für das selbständige abarbeiten von Einsätzen ausgelegt.

Fotos

LF 16/12

40-1bel 01

40-1bel 02

40-1bel 03

40-1bel 04

40-1bel 05

40-1bel 07

40-1bel 08

40-1bel 06

40-1 02

40-1 03

40-1 04

40-1 05

40-1 06

40-1 07

40-1 08